Konfliktmanagement-Seminar

320,00 

Wir trainieren mit Euch Deeskalations-Strategien, Selbstbehauptung und mehr …

Artikelnummer: 01022019 Kategorie:

Beschreibung

Immer häufiger kommt es in sozialen Einrichtungen zur Eskalation zwischen Eltern, Kindern und der pädagogischen Fachkraft. Diese ist zumeist mit der Situation vollig überfordert und weiß nicht, wie sie reagieren soll.

Wir trainieren mit Euch Deeskalations-Strategien, damit Ihr in solchen Fällen souverän auftreten könnt. Dafür entwickeln wir praktische Übungen aus realen Alltagssituationen.

Wir schulen Eure Kommunikation und Eure Körperhaltung, so dass beide kohärent sind und Eure Entschlossenheit zum Ausdruck bringen!

Außerdem gehen wir mit Euch verschiedene Krisenszenarien praktisch durch und zeigen Euch, wie Ihr als Einrichtung und Team in dieser Krise effektiv zusammenarbeiten könnt, um die Gefahr abzuwenden.

Wir gehen in diesem Zusammenhang auch auf die ethnische Vielfalt ein. Wie reagieren die Beteiligten aus den unterschiedlichen Kulturkreisen? Wie schaffe ich eine Win-Win-Situation, so dass mit interkultureller Kompetenz eine Lösung erarbeitet werden kann?

Inhalt:

  • Selbstbewusstsein
  • Selbstbehauptung
  • Kommunikation
  • Deeskalation
  • Strategie
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Unterschiedlichkeit und Vielfalt leben

Dauer des Seminars: zwei Tage, direkt in Eurer Einrichtung. Preis pro Teilnehmer/in

Dieses Seminar ist gut mit dem Seminar Selbstverteidigung für sozialpädagogische Fachkräfte kombinierbar!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Konfliktmanagement-Seminar“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .